der Ganzheitliche Ansatz

Die Baubiologische Beratung

Die ganzheitliche Erfassung und Bewertung des Umfeldes

Untersuchung und Auswertung ihres Wohn- und Arbeitsumfeldes unter baubiologischen Kriterien nach den Standards der Baubiologischen Messtechnik und mit modernsten geeichten Messgeräten für genaue Ergebnisse.

Auch wenn einzelne Untersuchungen für die Erfassung der Wohn- und Arbeitsplatzsituation wichtig und erforderlich sind, so steht doch deren ganzheitliche Erfassung und Bewertung im Vordergrund. Darauf abgestimmt werden Empfehlungen ausgesprochen und Hinweise zur Optimierung gegeben.

 

Messungen, Beratungen und Sanierungsempfehlungen:

Physikalische Bereiche

  • Radioaktive Gammastrahlung
  • Geologische Störungen
  • Schallwellen

Chemische und mikrobiologische Bereiche

  • Formaldehyd und andere giftige Gase
  • Lösemittel und andere leichtflüchige Schadstoffe (VOC)
  • Biozide und andere mittel- und schwerflüchtige organische Schadstoffe
  • Asbest und andere Fasern
  • Raumklima (Temperatur, Feuchte, Kohlendioxid, Luftdruck, Luftelektrizität)
  • Ursachenfeststellung von Schimmelschäden durch Langzeitmessungen der Temperatur, Feuchte, Oberflächentemperatur, Kohlendioxid, Infrarottemperaturmessungen, Feuchtemessungen an Wänden-, Decken- und Fußböden, Materialprobenahme, Luftprobenahme mit Spezialpumpen auf Nährböden zur Keimzahlbestimmung und Bestimmung der Schimmelpilzart, Abklatschproben, Labordiagnostik
  • Probenahmen zur Diagnose von Hefepilzproblematiken
  • Hausstaubanalysen
  • Partikelmessungen von Staub- und Schwebstaubgehalt, Bestimmung von Partikelzahl- und größen  

 

Grundstücksuntersuchung

Die ganzheitliche baubiologische Grundstücksuntersuchung zeigt alle Möglichkeiten auf.

Gesund leben und arbeiten

Die ganzheitliche baubiologische Untersuchung von Wohnumfeld und Arbeitsplatz

Messungen Baubiologie

Messgeräte und ihr Einsatzbereich für alle baubiologischen Untersuchungsbereiche