Übersicht über Dienstleistungen Mobilfunk
 

Tätigkeitsfelder im Bereich des Mobilfunks:

Der Bereich der Hochfrequenzstrahlung spielt bei der Umweltanalytik Kessel eine immer wichtigere Rolle. So werden durch den Neubau- und Ausbau von Mobilfunkbasisstationen schwierige Frage- und Problemstellungen an alle Beteiligten (Betreiber, Kommunen, Bürger) herangetragen. Dabei leistet die Umweltanalytik Kessel kompetente unabhängige Hilfestellung durch:

  • die Erstellung von Standortgutachten für bestehende und geplante Mobilfunksendeanlagen anhand von Messungen und Berechnungen.

  • die Bewertung von Netzplanungen, der Erarbeitung von Standortvorschlägen und - alternativen.

  • Erstellung von konzeptinellen Studien für Stadt- und Gemeindeflächen

  • Erarbeitung von technischen Optimierungsvorschlägen für bestehende Basisstationen in der Nähe von sensiblen Bereichen

  • Empfehlungen und Planungen von qualifizierten Abschirmmaßnahmen gegen hochfrequente elektromagnetische Wellen.

  • die Information der Bevölkerung zum Umgang mit dem Thema Mobilfunk

  • Schulungen über die Technik, die Strahlenart- und intensität, Vorsorge- und Grenzwerte von Mobilfunksendeanlagen und Handys sowie von anderen Sendeanlagen.

 

Referenzliste Hochfrequenzmessungen Gutachten

 

Städte und Gemeinden:

Stadt Hamburg

Personalamt November 2001

Columbuscenter Bremerhaven

November 2001

Grundschule Gemeinde Hodenhagen

3 Indoor-Messungen Februar 2001

Samtgemeinde Thedinghausen

5 Indoor-Messungen Januar 2002

Stadt Baunatal

14 Indoor-Messungen, 3 Outdoormessungen Februar 2002

Stadt Wedel

10 Outdoor-Messungen März 2002

Stadt Norderney 12

Indoor- und Outdoor-Messungen Oktober 2002

KKW Brokdorf

Februar 2004

 

 

Für Bürgerinitiativen in:

Schwerin, Oldenburg, Hahn-Lehmden, Westoverledingen, Kassel-Brasselsberg, Wedel, Holm, Holm-Seppensen, Hodenhagen, Suderbruch, Großhansdorf, Braunschweig-Querum, Bremen-Schwachhausen, Elmenhorst, Bommelsen, Thedinghausen, Goldberg, Sudweyhe, Lütjensee, Grasberg, Seckenhausen, Hamburg-Jenfeld, Berlin, Parchim, Hamburg, Oldenburg, Vlohto, Westerkappeln

 

 

Beratung zu Mobilfunkstandorten mit detaillierten Berechnungen

Stadt Walsrode

Dezember 2001 - März 2002

Bremen-Schwachhausen

September 2002 - Dez. 2002

verschiedene Bürgerinitiativen

 

Konzeptionelle Studie zur Mobilfunksituation

Stadt Baunatal

Umfassende Studie mit Erstellung eines qualifizierten Katasters für das gesamte Stadtgebiet; September 2001 - Dezember 2003

 

 

Baubiologische Objekt- und Sanierungsberatung

Rathaus Stadt Diepholz

Juli 2000

Herrenhaus Gut Schierensee bei Kiel

2000 - 2001

Wal-Mart Platjenwerbe

Juni 2001

Cordes & Graefe Bremen KG, Seckenhausen

Juli 2001

B&L Immobilien GmbH, Hamburg

Juli 2001 - Mai 2002

SALO Holding AG, Hamburg

Mai 2002

Jahreszeiten Verlag Hamburg

Mai 2001 - Dez. 2002

OTTO-Versand GmbH, Hamburg

Nov. 2003 - Jan. 2004

 

 

Sachverständigengutachten für Gerichte